Windows NT Takttreiber

Windows NT / 2000 TimeSync NTP - Übungsblatt

Beschreibung^ Top

Die NTP TimeSync Anwendung ist ein Client, Server-Anwendung, die verwendet werden, um die korrekte Zeit über ein Netzwerk von Computern gewährleistet ist. Die TimeSync Anwendung auf Simple Network Time Protocol (SNTP), die TCP benötigt / IP als Medium für Datenübertragung.

Software-Installation^ Top

Um die Software-Treiber für Windows NT zu installieren, gehen Sie bitte wie folgt vor: Sie müssen als ADMINPLRATOR, um die Software installieren zu können. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel richtig angeschlossen sind und dass der PC eingeschaltet ist. Schließen Sie alle laufenden Programme, legen Sie die Treiber-Diskette in das 3.5 "-Laufwerk und führen Sie das Programm A:. \ SETUP.EXE Um dies zu tun, klicken Sie auf Start in der Taskleiste und wählen Sie, Ausführen ...". Geben Sie dann in der Befehlszeile a: \ setup. Alternativ können Sie auch SETUP.EXE per Doppelklick ausführen, das Symbol,, Setup.exe "im Explorer-Fenster der entsprechenden Laufwerk A: Lassen Sie das Setup-Programm führen Sie durch den Installationsprozess.

TimeSync NTP läuft als Dienst in einem System-Anmeldekonto. Dadurch wird sichergestellt, dass die NTP-Dienst verfügbar ist unabhängig davon, ob jemand in den Host-Rechner protokolliert. Der Status des Dienstes können eingesehen und gesteuert werden, falls erforderlich, aus der "Dienstleistungen"-Applet in der Systemsteuerung. Eine separate 'TimeSync NTP' Control Panel Applet in der Systemsteuerung, um eine benutzerfreundliche Weise zu konfigurieren und zu steuern den NTP-Dienst bereitzustellen.

Debugging und Nachrichtenprotokollierung^ Top

Alle TimeSync NTP Fehler-und Informationsmeldungen werden im Ereignisprotokoll Anwendung protokolliert. Dies kann von 'Start Programme AdmiNPLrative Werkzeuge Ereignisanzeige' betrachtet werden. Stellen Sie sicher, dass das Anwendungsereignisprotokoll aus der 'Log' anwählen.

Aktivieren Sie alle Protokolldateien Optionen auf der TimeSync NTP Registerkarte wird ein Maximum an Informationen im Ereignisprotokoll für die Fehlersuche und Problemlösung bieten. Mit all den log Optionen eingestellt das Ereignisprotokoll der Anwendung schnell zu füllen. Sobald irgendein Problem gelöst wird, schalten Sie Debug-und Informationsmeldungen.

TimeSync Fehler und Warnungen^ Top

Die folgenden Fehler und Warnungen können von den Windows NT TimeSync NTP Takttreiber in das Ereignisprotokoll der Anwendung hergestellt werden.

Kann nicht öffnen Hafen ... Die angegebene serielle Schnittstelle konnte nicht geöffnet werden.

Lösung: Der angegebene serielle Schnittstelle am wahrscheinlichsten von einer anderen Anwendung verwendet oder nicht existiert. Ändern Sie entweder die serielle Schnittstelle angegeben, oder die Anwendung über die serielle Schnittstelle muss die Kontrolle über die Ressource zu verzichten.

Keine Antwort vom Atomuhr. Der Dienst kann nicht mit der Atomuhr kommunizieren.

Lösung: Überprüfen Sie, dass die Uhr in den angegebenen seriellen Port angeschlossen ist. Überprüfen Sie die Anschlüsse der Uhr. Überprüfen Sie die Uhr eingeschaltet ist.

Clock-Daten falsche Länge. Länge = ..., Data = ... Der Service hat eine ungültige Nachricht von der Atomuhr.

Lösung: Dies kann aufgrund eines Kommunikationsfehlers, oder eine falsche seriellen Port angegeben.

Atomic Clock Batterie leer. Diese Meldung sollte nur erscheinen, wenn eine batteriebetriebene Uhr-Einheit verwendet wird.

Lösung: Die Batterien in der Uhr-Einheit niedrig sind und gewechselt werden. Entfernen Sie die Takteinheit vom Host-Computer vor dem Batteriewechsel.

Atomic Clock verfügt über gültige Zeit, aber kein Signal empfangen wird. Die Uhr hat Zeitsignal Sendungen verloren.

Lösung: Positionieren Sie die Antenne, bis das Zeitsignal wieder. Mögliche Ursachen von Störungen auf das Zeitsignal.

Atomic Clock ist nicht synchron mit Zeitsignal. Die Uhr ist nicht ein Zeitsignal übertragen, die interne Uhr eingestellt erhalten.

Lösung: Positionieren Sie die Antenne, bis das Zeitsignal empfangen wird. Mögliche Ursachen von Störungen auf das Zeitsignal.

GMT benötigt ganzjährig^ Top

Wenn Ihr PC sind erforderlich, um GMT, UTC bzw. Zulu-Zeit gesetzt kontinuierlich, ohne Umschalten auf BST (British Summer Time), deaktivieren Sie das Daylight Saving Time Option in der Windows-Zeitdienst Eigenschaften.

Synchronisieren der Zeit über Sub-Netze^ Top

Die Zeit kann über die gesamte Sub-Netzen synchronisiert werden, indem Sie die Broadcast-Adresse in der Liste der Broadcast-Adressen auf der Broadcast NTP / NTP Registerkarte. NTP-Sendungen können, indem Sie die 'Enable NTP Broadcasts "Kontrollkästchen aktiviert werden. Die Broadcast-Frequenz 64 Sekunden, aber dies kann leicht geändert werden, unter Verwendung der 'Broadcast Frequency "-Regler.

Broadcast NTP^ Top

NTP-Sendungen können, indem Sie die 'Enable NTP Broadcasts "Kontrollkästchen aktiviert werden. Die Broadcast-Frequenz 64 Sekunden, aber dies kann leicht geändert werden, unter Verwendung der 'Broadcast Frequency "-Regler.

Unicast NTP^ Top

Unicast NTP-Kommunikation standardmäßig eingerichtet und erfordert keine Konfiguration TimeSync NTP zu aktivieren.

Einstellen der Zeit auf den Clients^ Top

Um die Zeit auf Client-Rechner setzen die TimeSync NTP-Client-Software muss auf jedem der Clients installiert werden. NTP-Broadcasts muss auch auf dem TimeSync NTP-Server-Anwendung aktiviert werden. Siehe BROADCAST NTP.

Typische TimeSync NTP-Einstellungen^ Top

Haupt Tab: Server: MSF, DCF, MSF, GPS Server, Workstation GPS

Allgemein: Benachrichtigen Sie anderen Anwendungen, wenn die Zeit eingestellt ist: Ungeprüfter Server automatisch ändern, im Fehlerfall: Checked automatisch Server auf Erfolg zu ändern: Ungeprüfter

Einstellen der Zeit: Stellen Sie die Zeit: Checked Maximale Korrektur erlaubt: 1 Minuten zulassen Korrektur der Maximalgröße, wenn es größer: Ungeprüfter Wie oft die Zeit eingestellt ist: Alle 10 Minuten automatisch einstellen: Ungeprüfter

Broadcast-NTP / NTP-Broadcast-Adressen: 255.255.255.255 (lokale Subnetz) NTP Stratum: 1 Broadcast-Frequenz: 64 Sekunden NTP-Sendungen: Checked Multicast TTL: 31

GPS (falls erforderlich) Com-Port: 1 Geschwindigkeit: 4800 Bits pro Sekunde NMEA Wakeup: nicht erforderlich

Informationen: Anmelden Informationsmeldungen: Ungeprüfter Anmelden Warnmeldungen: Checked Log Fehlermeldungen: Checked Log Debug-Nachrichten: Ungeprüfter

Kann ich NTP von Computern mit Nicht-Windows-basierte Betriebssysteme synchronisieren?^ Top

Network Time Protocol (NTP) ist ein Standard zeitliche Verteilung System, es kann verwendet werden, um die Zeit auf jedem kompatiblen Gerät zu synchronisieren.

Novell 5 und über einen NTP-Client in zur Zeitsynchronisation gebaut. Linux-Clients zur Verfügung stehen. NTP kann auch verwendet werden, um die Zeit auf vielen Routern zu synchronisieren.

Wie genau kann die Zeit auf dem Host-Computer eingerichtet werden^ Top

Es ist schwierig, die Genauigkeit der Zeit auf jedem Windows-basierten Host-Computer auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Windows-Plattformen werden Multitasking quantifizieren. Wir streben nach einer Genauigkeit von 20 Millisekunden (0.020 Sekunden) oder besser.

Netzwerk kann ein Netzwerk mit Timing Fehlertoleranz zu sorgen. Wenn ein Zeitserver Fehlfunktionen oder nicht synchronisieren, können NTP-Clients konfiguriert, dass automatisch auf einem anderen Server zu wechseln.
English French German Italian Spanish Portuguese Russian Swedish Dutch Norwegian Arabic Malay Polish Turkish Danish

Schnellanfrage

Quick Contact Formular

Füllen Sie das Formular oder rufen Sie 0049 2821 777 6 2804 Weitere Informationen darüber, wie ein Galleon Time Server kann für Sie arbeiten.




Wir respektieren Ihre Privatsphäre - beachten Sie unsere Richtlinien.