Archiv für Februar, 2009

Nützliche NTP Server bezogene Ressourcen

Mittwoch, Februar 25th, 2009

NTP Homepage- Die Heimat des NTP-Projekts, das Unterstützung und zusätzliche Entwicklungsressourcen für die offizielle Referenzimplementierung von NTP bereitstellt.

NTP-Projekt Unterstützungsseiten

DAS NTP-Pool - Liste der öffentlichen Server

NPL - Das National Physical Laboratory in Großbritannien, das das MSF-Funksignal steuert.

Die Universität von Delaware und David Mills"Informationsseite, Professor Mills ist der ursprüngliche Erfinder und Entwickler von NTP

David Mills Liste von Öffentliche NTP-Zeitserver eine Liste der öffentlichen NTP-Server

Nationales Institut für Standards und Technologie (NIST) die das WWVB-Funksignal der USA betreiben

Europas größter Lieferant von NTP-Server verwandte Produkte.

Galeone Großbritannien - NTP-Server Produkte für das Vereinigte Königreich

NTP Time Server .com - einer der größten Zeit- und Frequenzlieferanten in den Vereinigten Staaten

NTP - Wikipedia Artikel über NTP

NTP Server Checker - kostenloses Tool, um die Genauigkeit des Zeitservers zu gewährleisten

Der NTP-Server und die genaue Zeit

Montag Februar 23rd, 2009

Genaue Zeit in einem Netzwerk ist für alle Unternehmen und Institutionen unerlässlich. Ohne ein genau synchronisiertes System kann ein Computernetzwerk für alle Arten von Problemen anfällig sein, von böswilligen Hackern und anderen Sicherheitsbedrohungen bis hin zu Betrug und Datenverlust.
Network Time Protocol ist der Schlüssel, um genaue Zeit zu behalten, es ist ein Software-Algorithmus, der seit über zwei Jahrzehnten ständig weiterentwickelt wurde. NTP benötigt eine einzige Zeitquelle, die von der NTP-Server und verteilt es über ein Netzwerk, um sicherzustellen, dass alle Maschinen in diesem Netzwerk zur genau gleichen Zeit ausgeführt werden.

Während NTP die Synchronisation eines Netzwerks innerhalb weniger Millisekunden aufrechterhalten kann, ist es nur so gut wie die Zeitquelle, die es empfängt. Ein dedizierter NTP-Server verwendet ein Zeitsignal von einer externen Quelle und sorgt so dafür, dass das Netzwerk sicher bleibt, da die Firewall nicht gestört werden muss.

Die beiden bevorzugten Methoden für die meisten Benutzer von NTP-Server Ist das GPS-Netzwerk (Global Positioning System) oder spezialisierte Zeit-und Frequenz-Übertragungen werden mehrere nationale Physik-Labors wie die britische NPL.

Diese Zeitsignale sind UTC (Coordinated Universal Time) Das ist der bürgerliche Zeitrahmen der Welt. Ein NTP-Server, der eine Zeitquelle entweder von einer Frequenzübertragung oder dem GPS-Netzwerk empfängt, kann realistisch eine Genauigkeit innerhalb weniger Millisekunden von UTC bereitstellen

Netzwerk-Zeitserver Als Synchronisierungswerkzeug werden die viel einfacheren Internetzeitserver bevorzugt, da sie viel sicherer sind. Die Verwendung des Internets als Grundlage für Zeitinformationen würde bedeuten, eine Quelle außerhalb der Firewall zu verwenden, die es böswilligen Benutzern ermöglichen könnte, einen Vorteil daraus zu ziehen.

Netzwerk-Zeitserver Auf der anderen Seite arbeiten innerhalb der Firewall beide dieser Art von Signalen sind unglaublich genau und sicher mit jeder Methode bietet Millisekunde Genauigkeit der UTC. Beide Systeme haben jedoch Nachteile. Die Radiosignale, die von den nationalen Zeit- und Frequenzlaboratorien ausgestrahlt werden, sind anfällig für Interferenzen und Lokalität, während das GPS-Signal, obwohl es buchstäblich überall auf dem Globus verfügbar ist, gelegentlich verloren geht (oft aufgrund von schlechtem Wetter, das die Sichtlinien-GPS-Signale beeinträchtigt) .

Für Computernetzwerke, in denen eine hohe Genauigkeit erforderlich ist, werden häufig duale Systeme verwendet. Diese Dual-Netzwerk-Zeitserver Empfangen Sie das Zeitsignal sowohl vom GPS-Netzwerk als auch von den Funkübertragungen und wählen Sie einen Durchschnitt für noch mehr Genauigkeit. Der wahre Vorteil der Verwendung eines dualen Systems besteht jedoch darin, dass, wenn ein Signal aus irgendeinem Grund versagt, sich das Netzwerk nicht auf die ungenauen Systemtakte verlassen muss, da das andere Verfahren zum Empfangen der UTC-Zeit immer noch betriebsbereit sein sollte.

Braucht mein Unternehmen genaue Zeitsynchronisierung Fünf Frage (Teil 2)

Samstag Februar 21st, 2009

Genaue Zeit in einem Netzwerk mit einem NTP Zeitserver ist sehr wichtig hier ist der zweite Teil des Artikels, der warum erklärt.

Rechtsschutz - Unabhängig davon, ob es sich um einen Zahlungsstreit mit einem Lieferanten oder Kunden oder einen Betrugsfall gegen Ihr Unternehmen handelt, wird nur eine genaue Synchronisationsmethode als Rechtsschutz akzeptiert. Ein NTP Zeitserver ist rechtlich prüfbar und kann als Beweismittel vor Gericht verwendet werden.

Unternehmens Glaubwürdigkeit:
Wenn Sie einer dieser potenziellen Gefahren ausgesetzt sind, kann dies verheerende Auswirkungen auf Ihr eigenes Geschäft, aber auch auf das Ihrer Lieferanten und Kunden haben. Sobald sich auch das Wort verbreitet, wird es bald bei Ihren Mitbewerbern, Kunden und Lieferanten bekannt werden, da Nachrichten schnell in der Geschäftswelt ankommen. Glaubwürdigkeit zu bewahren, ist ein Grund genug, ein Computernetzwerk ausreichend zu synchronisieren.

Wenn Sie eine der oben genannten Fragen mit Ja beantwortet haben, ist es an der Zeit, dass Ihr Unternehmen in eine dedizierte investiert NTP Zeitserver um Ihr Computernetzwerk genau zu synchronisieren. Gewidmet Zeit-Server Benutze das Protokoll NTP (Network Time Protocol) als eine Methode zur Verteilung einer einzelnen Zeitquelle im Internet. KOORDINIERTE WELTZEIT (Coordinated Universal Time) ist der bevorzugte Zeitstandard, mit dem die meisten Netzwerke synchronisiert werden.

An NTP Zeitserver kann ein sicheres und genaues UTC-Zeitsignal vom GPS-Netzwerk oder von Langwellen-Funkübertragungen empfangen, die von mehreren nationalen Physiklaboren gesendet werden.

Braucht mein Unternehmen genaue Zeitsynchronisierung Fünf Frage (Teil 1)

Donnerstag Februar 19th, 2009

Zeitsynchronisation kann für viele Computernetzwerke entscheidend sein. Korrekte Synchronisation kann ein System vor allen Arten von Sicherheitsbedrohungen schützen, es stellt auch sicher, dass das Netzwerk genau und zuverlässig ist, aber dediziert ist NTP Zeitserver Systeme wirklich notwendig oder kann ein Netzwerk sicher ausgeführt werden ohne Netzwerk-Zeitserver?

Hier sind fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten, um zu sehen, ob Ihr Netzwerk angemessen synchronisiert werden muss.

1. Führt Ihr Netzwerk zeitkritische Transaktionen über das Internet durch?

Wenn ja, dann genau Netzwerkzeitsynchronisation ist bedeutsam. Die Zeit ist der einzige Bezugspunkt, an dem ein Computer zwei Ereignisse identifizieren muss. Wenn es also zu einer Transaktion über das Internet kommt, z. B. zum Senden einer E-Mail, kann es aus einem unsynchronisierten Netzwerk kommen, bevor es technisch gesendet wird. Dies kann dazu führen, dass die E-Mail nicht empfangen wird, da ein Computer negative Werte nicht verarbeiten kann, wenn es um die Zeit geht.

2. Speichern Sie wertvolle Daten?

Datenverlust ist eine andere Verzweigung, kein synchronisiertes Netzwerk zu haben. Wenn ein Computer Daten speichert, wird er mit der Uhrzeit versehen. Wenn diese Zeit von einem unsynchronisierten Computer in einem Netzwerk kommt, kann ein Computer die bereits gespeicherten Daten berücksichtigen oder neue Daten mit älteren Versionen überschreiben.

3. Ist Sicherheit wichtig für Ihr Unternehmen und Ihr Netzwerk?

Wenn Sie sensible Daten auf den Computern haben, ist es wichtig, ein Netzwerk zu sichern. Böswillige Benutzer haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, Zugang zu Computernetzwerken zu erhalten, und das Chaos, das durch ein unsynchronisiertes Netzwerk verursacht wird, ist eine Methode, die sie häufig ausnutzen. Wenn Sie kein synchronisiertes Netzwerk haben, können Sie möglicherweise nicht feststellen, ob Ihr Netzwerk gehackt wurde, da alle in den Protokolldateien gespeicherten Datensätze ebenfalls zeitabhängig sind.

Zeit des NTP-Servers müde von ungenauer und unsicherer Zeit

Montag Februar 16th, 2009

Das Internet war in den letzten zehn Jahren eine wunderbare Ressource für Unternehmen. Hochgeschwindigkeitszugang und die Verbreitung von Computern in Haushalten und Büros haben das World Wide Web für viele Unternehmen zum Hauptgeschäftsplatz gemacht.

Da mehr und mehr Transaktionen von entgegengesetzten Enden der Welt über das Internet durchgeführt werden, war die Notwendigkeit einer genauen und präzisen Uhr, um Computernetze synchronisiert zu halten, nie größer.

Die meisten Computernetzwerke der Welt synchronisieren sich mit einer Quelle von UTC (Coordinated Universal Time) Das ist der weltweite Standard und wird kontrolliert von Atomuhren. Ein weltweiter Standard für die Synchronisation der Uhren wurde ebenfalls entwickelt. NTP (Network Time Protocol) ist ein Software-Algorithmus, der UTC auf die Uhren eines Netzwerks verteilt und die Zeit entsprechend anpasst.

Viele Computer-Netzwerk-Administratoren wenden sich an das Internet als eine Quelle von NTP-Serverzeit da es eine Vielzahl von UTC-Zeitquellen gibt. Jedoch viele Internetquellen von NTP kann nicht darauf verlassen werden, genaue Zeit bereitzustellen. Umfragen haben mehr als die Hälfte des gesamten Internets entdeckt Zeit-Server Sie waren um mehr als eine Sekunde ungenau, und selbst diejenigen, die es nicht waren, konnten zu weit entfernt sein, um brauchbare Genauigkeit zu liefern.

Noch wichtiger ist jedoch, dass das Internet basiert NTP-Server sind extern zu einer Netzwerk-Firewall, so dass jede regelmäßige Kommunikation mit einem NTP-Server Der Firewall-Port muss offen bleiben, um böswilligen Benutzern einen einfachen Zugriff zu ermöglichen.

Die einzige Lösung, um eine Quelle zu erhalten NTP-ServerzeitUm ein Netzwerk sicher zu halten, verwenden Sie einen externen stratum 1 NTP-Zeitserver. Diese Geräte kommunizieren direkt mit einer Atomuhr entweder über das GPS-Satellitennetzwerk oder Langwellenfunksignale. Da diese Geräte von der Firewall aus arbeiten, bleibt das gesamte Netzwerk sicher, während der NTP-Server eine genaue und genaue UTC-Zeitquelle bereitstellt.

Verwenden von Zeit- und Frequenzübertragungen zum Synchronisieren eines Computernetzwerks

Freitag, Februar 13th, 2009

Computernetzwerk-Synchronisation wird für viele Systemadministratoren oft als Kopfzerbrechen empfunden, aber es ist wichtig, dass die genaue Zeit eingehalten wird, damit ein Netzwerk sicher und zuverlässig bleibt. Wenn Sie kein genau synchronisiertes Netzwerk haben, kann dies zu Fehlern führen, wenn Sie mit zeitkritischen Transaktionen arbeiten.

Das Protokoll NTP (Network Time Protocol) ist der Industriestandard für die Zeitsynchronisation. NTP verteilt eine einzelne Zeitquelle an ein gesamtes Netzwerk, um sicherzustellen, dass alle Maschinen genau zur gleichen Zeit ausgeführt werden.

Einer der problematischsten Bereiche beim Synchronisieren eines Netzwerks ist die Auswahl der Zeitquelle. Wenn Sie Zeit damit verbringen, ein Netzwerk zu synchronisieren, dann müsste die Zeitquelle eine UTC sein (Coordinated Universal Time) da dies der globale Zeitrahmen ist, der von Computernetzen auf der ganzen Welt verwendet wird.

UTC ist natürlich über das Internet verfügbar, aber Internetzeitquellen sind nicht nur notorisch ungenau, sondern die Verwendung des Internets als Zeitquelle lässt das Computersystem für Sicherheitsbedrohungen offen, da die Quelle außerhalb der Firewall liegt.

Eine weitaus bessere und sicherere Methode ist die Verwendung eines dedizierten NTP Zeitserverdem „Vermischten Geschmack“. Seine NTP-Server sitzt in der Firewall und kann ein sicheres Zeitsignal von hochgenauen Quellen empfangen. Heutzutage wird das GPS-Netzwerk (Global Positioning System) am häufigsten verwendet, weil das GPS-System buchstäblich überall auf dem Planeten verfügbar ist. Leider erfordert es eine klare Sicht auf den Himmel, um sicherzustellen, dass die GPS NTP-Server kann den Satelliten "sehen".

Es gibt jedoch eine andere Alternative, nämlich die nationalen Zeit- und Frequenzübertragungen, die von mehreren nationalen Physiklaboren gesendet werden. Diese haben den Vorteil, dass sie als Langwellensignale in Innenräumen empfangen werden können. Es muss jedoch angemerkt werden, dass diese Signale nicht in jedem Land übertragen werden und die Reichweite begrenzt ist und anfällig für Störungen und geografische Merkmale ist.

Einige der wichtigsten übertragenen Sendungen sind bekannt als: Großbritanniens MSF Signal, Deutschlands DCF-77 und die USA WWVB.

Verwenden von GPS zum Synchronisieren der Netzwerkzeit

Mittwoch, Februar 11th, 2009

Die Global Positioning System gibt es seit den 1980's. Es wurde vom Militär der Vereinigten Staaten entworfen und gebaut, die ein genaues Positionierungssystem für Situationen auf dem Schlachtfeld wollten. Nach dem versehentlichen Abschuss oder einem koreanischen Passagierflugzeug stimmte der damalige US-Präsident (Ronald Reagan) jedoch zu, dass das System von Zivilisten benutzt werden sollte, um zu verhindern, dass eine solche Katastrophe erneut auftritt.

Von da an wurde das System auf zwei Frequenzen L2 für das US-Militär und L1 für den zivilen Einsatz übertragen. Das System funktioniert mit ultra-präzise Atomuhren das sind an Bord jedes Satelliten. Die GPS-Übertragung ist ein Zeitcode, der von dieser Uhr erzeugt wird, kombiniert mit Informationen wie Position und Geschwindigkeit des Satelliten. Diese Information wird dann von dem Satellitennavigationsempfänger empfangen, der berechnet, wie lange die Nachricht dauerte, um sie zu erreichen und daher wie weit sie von dem Satelliten entfernt ist.

Durch Triangulation (Verwendung von dreien dieser Signale) kann die genaue Position des GPS-Empfängers auf der Erde ermittelt werden. Da die Geschwindigkeit der Übertragungen, wie alle Funksignale, mit Lichtgeschwindigkeit läuft, ist es sehr wichtig, dass die GPS-Uhren sind ultra-präzise. Nur eine Sekunde Ungenauigkeit reicht aus, um die Navigationseinheit auf 100,000-Meilen ungenau zu machen, da das Licht in so kurzer Zeit so große Entfernungen zurücklegen kann.

weil GPS-Uhren Sie haben eine so hohe Genauigkeit, dass sie auch eine andere Verwendung haben. Das GPS-Signal, das überall auf dem Planeten verfügbar ist, ist ein hocheffizientes Mittel, um ein Zeitsignal zu erhalten, um auch ein Computernetzwerk zu synchronisieren. Ein dedizierter GPS Zeitserver empfängt das GPS - Signal und konvertiert das Atomzeit-Signal von ihr (bekannt als GPS-Zeit) und konvertieren sie in UTC (Coordinated Universal Time) Dies ist einfach zu tun, da beide Zeitskalen auf der Internationalen Atomzeit (TAI) basieren und der einzige Unterschied, dass die GPS-Zeit keine Schaltsekunden berücksichtigt, bedeutet, dass sie "genau" 15 Sekunden schneller ist.

A GPS Zeitserver wird höchstwahrscheinlich das Protokoll NTP verwenden (Network Time Protocol) um die Zeit an ein Netzwerk zu verteilen. NTP ist bei weitem das am häufigsten verwendete Netzwerkzeitprotokoll und wird in den meisten dedizierten installiert Zeit-Server und eine Version ist auch in den meisten Windows- und Linux-Betriebssystemen enthalten.

UTC und globale Synchronisation

Montag Februar 9th, 2009

Eine globale Wirtschaft hat viele Vorteile, die Handel und Gewerbe relativ schmerzfrei von den anderen Seiten des Planeten führen können. Aber Geschäfte mit anderen Ländern können ihre Probleme vor allem Zeitunterschiede haben.

Wir sind daran gewöhnt, dass, wenn wir in Europa ins Bett gehen, die Australier aufstehen und für viele Unternehmen die Zeit in dem Land, in dem man einkauft, zu kennen. Viele globale Transaktionen werden jedoch online durchgeführt und sind oft vollständig automatisiert.

Aus diesem Grund müssen Computer auch den genauen Zeitpunkt wissen, insbesondere wenn sie Produkte und Dienstleistungen verkaufen, die eine begrenzte Menge haben, und jede Fehlberechnung in der Zeit kann zu unzähligen Fehlern führen. Wenn beispielsweise Menschen auf der ganzen Welt ein Flugticket von einem amerikanischen Broker kaufen möchten, muss der Computer wissen, wer zuerst den Sitzplatz bestellt hat, da sonst das Risiko einer Doppelbuchung besteht.

Aus diesem Grund wurde eine globale Zeitskala entwickelt, die es der ganzen Welt ermöglicht, sich auf eine Zeitskala zu synchronisieren. Diese globale Zeitskala wird allgemein als UTC (Coordinated Universal Time) und basiert auf dem alten Zeitmaßstab GMT (Greenwich Meantime), obwohl es für die Verlangsamung der Erde aufgrund von Gezeiten- und Mondkräften verantwortlich ist.

UTC wird genau durch Atomuhren gehalten, die eine Genauigkeit von einer Sekunde pro 100 Millionen Jahre haben, aber Atomuhren sind sehr teuer zu besitzen, zu betreiben und zu laufen und sind daher unpraktisch für ein Unternehmen, das nur genaue UTC halten will.

Aus diesem Grund ist das gewidmet NTP Zeitserver Es wurde entwickelt, dass ein übertragenes Zeitsignal von einer Atomuhr empfangen und ein ganzes Computernetzwerk mit ihm synchronisiert werden kann.

Die NTP Zeitserver kann ein Zeitsignal direkt von einem Physiklabor empfangen, das einen Langwellenempfänger verwendet, oder bequemer die GPS-Signale verwenden, die von Satelliten 30,000 km über der Erde gesendet werden.

Durch die Verwendung eines NTP Zeitserver Ein Business-Netzwerk kann innerhalb weniger Millisekunden von UTC (Tausendstel Sekunden) gehalten werden, um sicherzustellen, dass sie mit vollständiger und genauer Synchronisation handeln und Geschäfte machen können.

Auswählen einer Zeitquelle für einen Netzwerkzeitserver

Freitag, Februar 6th, 2009

UTC - Coordinated Universal Time (aus dem Französischen: Universel Temps Coordonné) ist eine globale Zeitskala basierend auf Greenwich Meantime (GMT - von der Greenwich Meridian Linie, wo die Sonne über 12 Mittag ist). Aber ist verantwortlich für die natürliche Verlangsamung der Erdrotation. Es wird weltweit im Handel, Computernetzwerke über eine NTP-Server, Flugsicherung und die Börsen der Welt, um nur einige seiner Anwendungen zu nennen.

UTC ist wirklich die einzige Lösung für die Zeitsynchronisation. Es ist zwar genauso möglich, ein Computernetzwerk mit einem zu synchronisieren NTP-Server zu einer anderen Zeit als UTC ist es sinnlos. Da UTC weltweit von Computernetzwerken genutzt wird, indem a UTC-Zeitquelle Das bedeutet, dass sich Ihr Netzwerk mit jedem anderen Netzwerk synchronisieren kann, das mit UTC synchronisiert ist.

UTC wird am häufigsten über das Internet empfangen. Dies kann jedoch nur für kleine Netzwerkbenutzer empfohlen werden, bei denen Genauigkeit oder Sicherheit ein Problem darstellen. Eine internetbasierte UTC-Quelle befindet sich außerhalb der Firewall, sodass böswillige Benutzer ein potenzielles Loch ausnutzen können.

Zwei sichere Methoden zum Empfangen von UTC sind allgemein verfügbar. Dies sind entweder das GPS-Netzwerk (Global Positioning System) oder spezielle Funkübertragungen, die auf langen Wellen von mehreren der nationalen Physiklabore der Welt ausgestrahlt werden. Die beiden Methoden haben sowohl Vorteile als auch Nachteile, die vor der Auswahl einer Methode ermittelt werden müssen.

Eine Funkübertragung wie die des Vereinigten Königreichs MSF, die deutsche DCF-77 oder die USA WWVB Signale sind anfällig für lokale Topographie, obwohl viele dieser Signale in Innenräumen aufgenommen werden können. Während nicht jedes Land ein UTC-Funksignal in den Nachbarländern sendet, ist es möglich, es trotzdem zu empfangen.

GPS ist auf der anderen Seite buchstäblich überall auf dem Globus verfügbar. Das Signal kommt direkt von oben und solange die Antenne eine gute Sicht auf den Himmel hat, kann sie überall empfangen werden. Da die Antenne jedoch auf einem Dach liegen muss, kann dies logistische Probleme verursachen (besonders bei sehr hohen Gebäuden).

Spezialist gewidmet Netzwerk-Zeitserver stehen zur Verfügung, die tatsächlich beide Methoden von UTC empfangen können, aber ob mit GPS oder einer Funkübertragung die Synchronisation eines Netzwerkes auf wenige Millisekunden möglich ist.

Benötigt Ihr Unternehmen einen NTP-Zeitserver? Fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten

Mittwoch, Februar 4th, 2009

1. Die Geschäftswelt ist jetzt globaler denn je und die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kunde von der anderen Seite des Planeten kommt, ist ebenso groß wie von der nächsten Ecke. Alle Transaktionen, die virtuell über das Internet abgewickelt werden, müssen angemessen sein Zeitsynchronisation Andernfalls kann Ihr Unternehmen für Missbrauch oder Betrug anfällig sein. Kunden können behaupten, dass sie Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bezahlt haben, aber wie stellen Sie fest, ob sie ohne angemessene Synchronisierung arbeiten?

2. Führt Ihr System zeitkritische Transaktionen durch? Computer haben nur einen Bezug zwischen Ereignissen und das ist Zeit. Wenn ein Netzwerk nicht synchronisiert ist, können viele Ereignisse und Transaktionen fehlschlagen. Dies kann eine Folge haben, wenn eine Transaktion oder ein Ereignis fehlschlägt, so wie es andere tun, und ohne eine angemessene Synchronisation kann es eine Weile dauern, bevor jemand die Fehler erkennt.

3. Haben Sie wertvolle oder sensible Daten? Ein Mangel an Synchronisation kann oft zu Datenverlust führen. Das Speichern und Abrufen ist ebenfalls zeitabhängig. Wenn also ein Computer glaubt, die Zeitdaten, die gespeichert werden sollten, vergangen sind, kann davon ausgegangen werden, dass die Daten bereits gespeichert wurden. Das Problem kann übertrieben sein, wenn die Daten kontinuierlich aktualisiert werden, da die ungenauen Zeitstempel bedeuten können, dass bestimmte Aktualisierungen nicht abgeschlossen sind.

4. Ist Sicherheit für Ihr Unternehmen wichtig? Ein Mangel an Zeitsynchronisierung kann ein Computernetzwerk für böswillige Benutzer, Hacker und sogar Betrüger öffnen. Wenn Computer in einem Netzwerk unterschiedliche Zeiten durchlaufen, kann dies von böswilligen Benutzern ausgenutzt werden, und ohne Zeitsynchronisierung wissen Sie möglicherweise nicht einmal, dass sie dort waren. Ein perfekt synchronisiertes Netzwerk bietet auch rechtlichen Schutz mit einem NTP-Server (Network Time Protocol) prüfbar und unangefochten vor einem Gericht stehen.

5. Ist die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens wichtig? Ein Mangel an Synchronisation kann nicht nur in Bezug auf Zeit und Geld, sondern auch in der Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens extrem kostspielig sein. Ohne Synchronisierung ist ein Netzwerk anfällig für Fehler und während diese leicht behoben werden können, sobald sich ein Kunde beschweren muss, wird das Wort bald rauskommen.

Ausführen eines synchronisierten Netzwerks unter Einhaltung der koordinierten Zeit (UTC) Der Standardzeitplan der Welt ist ziemlich einfach. Gewidmet NTP Zeitserver die eine UTC-Zeitquelle entweder von einer Funkübertragung oder dem GPS-Netzwerk (Global Positioning System) erhalten, sind leicht verfügbar, einfach einzurichten, genau und sicher.